Biologische Faltenhebung

“Die erste rein biologische Faltenhebungs-Methode”

 

 


Die Zeit, der Stress, die Umwelt belasten unsere Haut und nehmen ihr mit den Jahren die jugendliche Spannkraft. Falten entstehen an Hautzonen, die weitgehend ihre Fähigkeit verloren haben, sich zu regenerieren.

Mit einem Rugator (ähnlich einer Nadel) stimuliere ich unter der Falte so, dass die Hautregeneration einsetzt und sich darunter neues Bindegewebe bilden kann. Dieses Gewebe ist in der Lage, durchzogen mit Collagenen und elastischen Fasern, wieder vermehrt Wasser zu binden und die Falte so von unten her aufzupolstern.

Die Behandlung dauert ca. 30 - 40 Minuten und kann je nach Faltentiefe und Anzahl der Falten in zweiwöchigen Abstand wiederholt werden. Es bedarf keiner Narkose oder operativem Eingriff, auch Fremdmaterial oder Implantate sind nicht nötig.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Glättungseffekt hält etwa drei bis fünf Jahre an.